Ulrike Güdel: Gut durch die Wechseljahre

Hidden Content

6 Antworten auf „Ulrike Güdel: Gut durch die Wechseljahre“

  1. Alles Ideologie aus übertrieben interpretierten Studien, die ihre Interpretation niemals zulassen würde. Ernährungsnarzissten aus falscher Eitelkeit! Wie Veganer und Paelo quatsch. Wär sie etwas öfter spazieren gegangen, hätte sie keine Gewichtsprobleme und müsste nicht jahrelang über Nonses im Kämmerlein grübeln. „Jetzt hab ichs, jetzt rette ich die Welt!“ Die chinesen sagen: „Der Faule ist in seinen eigenen Ketten gefangen und die Ketten sind Gedanken“ oder „Faule Leute wollen alles auf einmal ändern“ LEBENSENERGIE! DAS IST ES! Das ist doch sowieso nur Eitelkeit! Heil Superbia! Genauso wie Vegan, die neue Keimzelle der Eitelkeit, eine neue Beautybewegung. Es geht nur um Abnehmen und Schönheit. Wen nennst du schlecht? Wer schlachtet Tiere? Zu Fanatisch? Geh doch mal raus, und schau „Die Erde ist flach“ und wir haben noch nie was anderes gesehen, Himmel oben, Erde unten, Horizont gerade! Das ist die Realität in der wir leben. Nein nein, sie ist Rund, ich hab recht, abstrakt ist die welt, superbia, richtig falsch, schwarz weiß, wer ist hier schlau!? Cholesterin, Ostrogene, Indogen, Mykozyten, Epidemologie, so funktioniert das…… Objektiver abstrakter Wahnsinn! Null Evidenz. Ideologische Synthesen, das macht erfolg, auch wenn 1000 andere Thesen zerbrechen. Kritik? Versuch’s, macht mundtot den Tiermörder! Er tut uns Gewalt an! „Sie lieben mich, sie wollen hören meine Wahrheit“ …
    sry, musste mich da jetzt reinsteigern 🙂

  2. Liebe Fr. Güdel, vielen Dank für den Hammer-Vortrag!!!!!!!!!!! Sie haben mir sehr geholfen, v.a. die Empfehlung für  hochdosiertes Mg, Vitamin D und Progesteron/Yamswurzel wirken antidepressiv … hach, das Leben kann so schön sein, viele Grüße

  3. Wenn man schon über Gesundheit & Bewegenung redet und gute Ratschläge diesbezüglich gibt, sollte man selber nicht beinahe an Übergewicht leiden, wie die Dame auf’m Video. Tut mir leid, aber ansonsten kann man so eine Person einfach nicht ernst nehmen, auch wenn sie gute Tipps gibt, kann man sich dabei nie sicher sein, ob sie denn auch tatsächlich wirken und stimmen, weil man ständig diese dicke Dame auf’m Video vor Augen hat! Dazu fällt mir nur noch ein sehr sinnvolles Sprichwort diesbezüglich ein.

    “ Korrigiere erstmal deine eigenen Mängel, bevor du über andere herfällst! „

  4. Danke. Bin auch betroffen. Remifemin plus löste bei mir jedoch Blutungen aus. Und auch mit Hormoncremes habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.

Kommentare sind geschlossen.